KontaktImpressumAGBLizenzenDatenschutzRechtliche HinweiseSitemap

Home » Windenergie » Servicemonteur

Deutsche Sprache English language

Servicemonteur/in für Windenergieanlagentechnik

Erfahrene "Allrounder" mit IHK-Abschluß

Unsere Montage- und Servicemitarbeiter sind erfahrene "Allrounder" aus den Bereichen Mechatronik, Metall- und Elektrotechnik und verfügen über die gemeinsam mit dem BZEE (Bildungszentrum für Erneuerbare Energien e.V.) verfassten Kenntnisse zur Sicherung von Qualitätsstandards.

Umfassende Kenntnisse in neuesten Montagetechnologien

<.media.titel>Die DAL-Mitarbeiter verfügen über Fachkompetenzen in den Bereichen

-
Maschinenbau
- Elektrotechnik
- Faserverbundtechnik

Sie besitzen ferner umfassende Kenntnisse über die neuesten Montagetechnologien, den integrierten Umweltschutz und arbeiten nach den von der Verwaltungsberufsge- nossenschaft vorgegebenen Kriterien zur Arbeitssicherheit.

So werden beispielsweise DAL-Montage-und Servicemitarbeiter komplett mit Sicherheitsgurten, Bandfalldämpfern, Schienen- und Seilläufern ausgestattet. DAL ist darüber hinaus berechtigt, Gurte und Bandfalldämpfer selbständig auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

WindradAlle DAL-Mitarbeiter verfügen über eine spezielle "Erste-Hilfe-Ausbildung", eine gültige G 41-Untersuchung und haben an den Sicher- heitslehrgängen zur "Rettung aus Höhe" teil- genommen.

Die DAL legt in Zusammenarbeit mit dem
bfw Unternehmen für Bildung in regelmäßigen Abständen Lehrgänge auf, bei denen die Teil- nehmer zum geprüften Servicemonteur für Windenergieanlagentechnik mit IHK-Abschluß ausgebildet werden.


Schwerpunkt Mechanik:

  • Montage und Demontage von WKA-Komponenten (z. B.: Getriebe, Wellen, Lager, Flanschverbindungen, Ausrichtung des Antriebsstrangs, etc.)
  • Beurteilung von mechanisch beanspruchten WKA-Bauteilen, Planung und Ausführung von entsprechenden Reparaturen (z. B.: Getriebeinspektion und -wartung, Inspektion und Wartung von Brems- Kühl- und Windnach- führungssystemen)
  • Kontrolle und fachgerechte Entsorgung von Schmierstoffen
  • Werkstoffprüfung und fachgerechte Beseitigung von Korrosionszuständen

Schwerpunkt Hydraulik

  • Anwendung von Prüf- und Messverfahren
  • Systematische Fehleranalyse von Steuerelementen
  • Wartung hydraulischer Arbeitselemente (Suche und Behebung von Leckagen)
  • Fachgerechte Entsorgung von Dichtungsmaterialien und Hydraulikölen

Schwerpunkt Elektrotechnik

  • Verlegen und Anschließen von Leitungen
  • Installation und Inbetriebnahme von elektronischen Baugruppen, Geräten und funktional abgegrenzter Anlagenteile
  • Austausch elektronischer Bauteile und Baugruppen

Schwerpunkt Steuerungstechnik

  • Fehlereingrenzung und -verifizierung mittels SPS

Schwerpunkt Blattreparatur

  • DAL-Mitarbeiter verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Faserverbundstoffe für die Rotorblattreparatur. Dazu zählen der sichere Umgang mit Verstärkungsfasern (Rovings, Matten, Gelege und Gewebe), verschiedenen Kunststoffarten (Thermoplaste, Duromere oder Elasto- mere), Reaktionsmitteln und unterschiedlichen Harzen (überwiegend UP- u. EP-Harzen). Kleinere Reparaturen werden zumeist vor Ort durchgeführt.

Schwerpunkt Anschlag- und Hebezeugtechnik

  • Der fachgerechte Umgang der Anschlag- und Hebezeugtechnik ist für DAL-Mitarbeiter ebenso selbstverständlich wie die Orientierung am Umweltschutz und das Arbeiten nach den strengen Vorschriften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.
nach obenSeite druckenKontaktImpressumAGBLizenzenDatenschutzRechtliche HinweiseSitemap

© 2016 DAL Zeitarbeit GmbH      siteDesign ek17 GmbH